EU Verordnung über die Reduktion der Auswirkungen von gewissen Kunststoffprodukten

19. Dec 2018 Category Association News

EU Verordnung über die Reduktion der Auswirkungen von gewissen Kunststoffprodukten auf die Umwelt («Single Use Plastics SUP Directive»): EU Institutionen einigen sich auf finalen Text.

Die EU Institutionen haben anlässlich des dritten und letzten Trialogs am 18. Dezember 2018 in Brüssel den finalen Text der SUP Directive verabschiedet. Nun muss die Verordnung noch durch den Ministerrat und das Europäische Parlament formell angenommen werden. Anschliessend erfolgt die Publikation und die Umsetzung in den Mitgliedsstaaten innert 2 Jahren. Hier die wichtigsten Auswirkungen:

Folgende Kunststoffartikel werden verboten nach der Verordnung:

  • Teller und Besteck (Messer, Gabeln, Messer, Chop Sticks, Löffel)
  • Trinkhalme
  • Lebensmittelbehälter aus EPS (wie Fast Food Boxen), die Nahrungsmittel zum unmittelbaren Verzehr beinhalten (ohne weitere Zubereitung wie zB. Erwärmen)
  • Trinkbecher aus EPS
  • Oxo-abbaubare Produkte
  • Wattestäbchen

Im weiteren verlangt die Verordnung eine mengenmässige Reduktion folgender Kunststoffartikel:

  • Lebensmittelbehälter aus Kunststoff, die Nahrungsmittel zum unmittelbaren Verzehr beinhalten (ohne weitere Zubereitung wie zB. Erwärmen)
  • Kunststoffbecher für Getränke

Bezüglich Design schreibt die Verordnung vor: 

  • PET Getränkeflaschen müssen einen Rezyklatanteil von 25% bis 2025 aufweisen
  • Für alle übrigen Flaschen gilt ein Rezyklatanteil von 30% bis 2030

Swiss Plastics lehnt Verbote einzelner Produktekategorien ab. Vielmehr führt ein konsequentes Verwerten der Kunststoffabfälle zu weniger Eintrag in die Umwelt und zu den erwünschten Effekten. Dazu sind Sammelsysteme zu etablieren, zu nutzen und die Abfallfraktionen zu recyclen.

In der Schweiz werden bereits 99,3% aller Kunststoffabfälle korrekt entsorgt.

Hier geht es zur Pressemitteilung der EU Kommission.

 

Aarau, 19. Dezember 2018

 

 

 

Kontakt

Leiterin Kommunikation

Verena Jucker

Swiss Plastic Organisation: Changed at the 22.11.2018 - 08:59 by bkotik